maglevthumbSchneller Ritt auf kurzem Weg

Die Maglev in Shanghai wurde am 31.12.2002 in Betrieb genommen. Die Strecke führt vom Airport Pudong ca 30 km bis in die Nähe des Austellungsgeländes auf Pudong. Weitere Infos auf Wikipedia.

Geplant war ein Ausbau bis zum Shanghai Airport Hongqiao später bis Peking. Heute fährt immer noch die Metro Linie 2 bis Hongqiao, auf der Strecke nach Peking geht es weiter ab Railway Staition Hongqiao mit dem Highspeedtrain. Der Zug kann 350Km/h fährt aber lediglich 280.

Und jetzt kommt meine Weltverschwörungstheorie. Bundeskanzler Schröder vorher Ministerpräsident von Niedersachsen hat endlich einen Käufer gefunden der an dem Transrapid intressiert ist. Die Chinesen haben das Spiel mitgespielt. Endlich hatten sie die Attraktion als Zubringer zur Expo Shanghai 2010. Die Bundesegiegung hat auch noch viel Geld in den Bau der Teststrecke investiert. Es klang ja nach einem Riesengeschäft.
Ich bin mit dem Zug gefahren. Es gibt heute nur noch zwei 45min Zeitfenster an denen die Zuege 430 fahren. Ansonsten gleiten sie nur noch mit Tempo 300. Das ganze Projekt ist defizitär. Warum soll man neu Wege erschliessen wenn die alte Technik fast genau so schnelle Züge zulässt.

 

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de