klbanner

Kuala Lumpur

Die letzten Jahre habe ich gemerkt das Reisen für mich anstengender wird. Jedenfalls wenn man den ganzen Tag auch Achse ist. So habe ich dieses Jahr mir einen Ort ausgesucht, wo es im Winter etwas wärmer ist.
Kuala Lumpur hat immer über 30° und auch Hotels mit Swimmingpools gibt es ab 30.- €. Die Regenzeit und chinesischer Neujahr war mitte Februar durch und ich hatte eine gute Wahl getroffen. Glück mit der Entscheidung hatte ich weiterhin weil 2020 wegen des Coronavirusses China ein Problemland war. Das hat bei der Buchung Ende 2019 noch keiner gewusst. Malaysia war auch nicht betroffen.

Hotel Furama Kuala Lumpur

Das Hotel liegt im Zentrum. Hinter dem Berjaya Time Square. Zu Fuss 200m zur Haltestelle Imbi (Monorail) und 600m zum Zentrum Butik Bintan. Dort fährt auch die Ubahn, Monorail, die kostenlose Busse und die HoppOnOff Busse für Touristen.

Das Frühstücksbüffet war sehr reichhaltig. Ich nahm zuerst immer Bratkartoffeln mit Sambal Olek, Beef, Toast, Omlett oder Spiegelei und baked Beans. Dann bin ich nochmal los für Kuchen, Joghurt und Melone, Annanas und Papaya.
Einfach spitze.

Vorm Hotel Furama. Kleine Läden und Restaurants.Gegenüber vom Hotel sieht man noch einen Rest von der alten Stadt. Kleine Restaurants, Läden und auch Hotels. Vermutlich alles noch Familienbetriebe.
Wie man sieht ist hier und links siehtman nicht Großbaustelle. In ein paar Jahren ist das wohl endgültig weg.

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de