trollibusthumbBatterieprobleme gelöst.

Trollibusse. Einige kennen sie noch aus ihrer Kindheit. In Neuwied wurden sie Anfang der 1960ger Jahre ausser Dienst gestellt und durch Dieselfahrzeuge ersetzt. In Shanghai und vielen anderen Orten der Welt fahren sie noch. Sehr überrascht war ich das diese Busse auch noch durch Seitenstrassen mit heruntergezogenen Stromabnehmern fuhren. Die Chinesen haben auch gute Ideen. Den Bussen wurden Akkus eingebaut die beim Betrieb mit Oberleitung aufgeladen werden. So können diese Busse 24 Stunden überall fahren ohne stundenlang zum laden zu stehen.

Super capicaptor BusDer Super Capicaptor Bus.

Wer hats erfunden? Das Frauenhoferinstitut. Wer hats gefördert? Der Bundesfinanzminister. In Shanghai fahren sie jetzt. Es handelt sich um eine vollkommend neue Batterietechnik die sich sehr schnell laden lässt. Eine Oberleitung an der die Stromabnehmer zum laden hochgefahren wird befindet sich nur in den Haltestellenbereichen. Der Bus speichert beim Ein und Aussteigen genug Strom um bis zur nächsten Haltestelle und auch noch weiter fahren zu können.

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de