Start

Johannes Krumm

Erinnerungen, Leben und Werk

Johannes KrummHeute ist der 05.02.2015. Mittlerweile bin ich 60 geworden. Zufällig habe ich über Erinnerungen schon vor 10 Jahren nach gedacht ( siehe Privates ). In der Zwischenzeit hat mir das Leben noch ein paar harte Prüfungen aufgegeben, aber auch die habe ich bestanden. Hier auf der Startseite bringe ich immer wieder aktuelles zu den verschiedensten Themen. Diese Seite ändert sich deswegen öfter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bin gestern gegen 18 Uhr in Kowloon angekommen. So heißt die Halbinsel die die Engländer für 100 Jahre zu ihrer Kolonie Hong Kong zugepachtet hatten. Mein Hotel ist direkt an der Haltestelle Tsim Sha Tsui der UBahn. Eine kleine enge Bude im Chungking Mansions. Ein Gebäudekompex in dem über 4000 Menschen aus 120 Nationen arbeiten, wohnen oder schlafen. Dort findet man auch viele kleine Low Budget Hotels.
Meine erste Tour führte mich in den Hafen. Skyline schaun und die tägliche Lightshow über der Stadt. Hinter mir Karaoke mit chinesischen Liedern. Es hat mir gefallen.

Das Bild zeigt die abendliche Skyline von Hong Kong Island. Jeden abend um 8 Uhr ist " Symphony of Lights" Tolle Laserschau mit Musik.

Hong Kong

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

toasthawei300Bei der Zubereitung von Toast Haweii kann man viel Energie sparen wenn man statt normalen Schnittkäse, Schmelzkäse verwendet. Bei niedriger Temperatur verkürzt sich die Zubereitungszeit ganz erheblich.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Februar 2015

Hier wohnen wir.

Jahrelange Arbeit, Schweiß und Entbehrungen haben wir hier hineingesteckt. Hier wohnen wir jetzt seit 20 Jahren und es gefällt.

Unser Haus in Suttorf

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Three Dolphins ClubFür mich war es anfangs unklar ob es sich dabei um einen Fake handelt oder ob die NASA keine Informationen zu dem Thema heraus gibt. Ein Wissenschaftler hat sich längere Zeit Gedanken darüber gemacht, wie Sex im Weltraum überhaupt funktionieren kann. Problem war das auseinander treiben zweier Körper bei Schwerelosigkeit. Er war der Meinung, dass das nur mit Zuhilfenahme einer Stange zum festhalten funktioniert. Später kam er drauf das sich Delfine, die ein ähnliches Problem haben sich von einem 3 helfen lassen. So entstand das Gerücht, dass diejenigen die schon mal Sex im All hatten, Mitglieder im " Three Dolphin Club " sind.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Habe viel Zeit in die Enwicklung eines Rundlaufenden Lichts ohne Anieb gesteckt. Mit 8 superhellen LED´s pro Kanal gibt es ganz schön Power. Bei http://Ihrleuchtturm.de wird das ganze jetzt umgesetzt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich bin schon etwas rumgekommen in der Welt. Auch der Film Schöne Bescherung mit der Familie Griswood hat in meinem Kopf Spuren hinterlassen. Dabei braucht man nicht weit fahren. Im Landkreis Nienburg in Calle steht das Weihnachtshaus. Ein privater Verrückter hat dort sein Haus weihnachtlich dekoriert und sogar einen kleinen  Weihnachtsmarkt aufgebaut. Kinderkarusell, Verkauf von Weihnachtsdekokartion ein  Imbisszelt alles vorhanden, sogar reichlich kostenlose Parkplätze.
Aber vorsicht, ein paar Grüne könnten jetzt behaupten, wenn alle Deutschen auf Weihnachtsbeleuchtung verzichten, kann man ein Kohlekraftwerk abschalten.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Frauenanteil in meinem früherem Job lag bei 1%.
Wenn man jetzt zwangsweise eine Pflichtquote von 50% einführt dann
erhöht sich die Zahl der Idioten zwangsweise um 49%.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1729 ist eine sehr schöne Zahl. Das musste auch Hardy Ramanujan feststellen als er in einem Taxi mit gleicher Nummer saß.

Die Zahl 1729 ist auch bekannt als die Hardy-Ramanujan-Zahl. Sie ist die kleinste natürliche Zahl, für die es genau zwei Darstellungen als Summe zweier Kubikzahlen gibt.

9^3 + 10^3 = 1729
1^3 + 12^3 = 1729

Zahlen mit dieser Eigenschaft heißen Taxicab-Zahlen. Die Namen Hardy-Ramanujan-Zahl und Taxicab-Zahl beziehen sich auf eine Anekdote, nach der der Mathematiker S. Ramanujan seinen Mentor Godfrey H. Hardy darauf aufmerksam gemacht haben soll, dass die Nummer des von diesem verwendeten Taxis eine besondere Zahl sei.

Der Mann war ein Mathegenie und konnte sowas mal eben nebenbei ausrechen. Er lieferte noch einige bekannte Zahlenreihen und Formeln u.A. zum bestimmen des Wertes von Pi. Letzteres haben sogar andere Mathemathiker nicht verstanden aber es ist richtig. Reich geworden ist er davon nicht. Er war einer von den vielen unbekannten großen die in die Geschichte eingingen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ESP8266 mit WettersensorenWir hatten ein paar schöne Tage zu Ostern, aber jetzt hat das Wetter sogar vor Greta Thunberg Angst. Im Winter habe ich schon gebastelt und stelle jetzt aktuelle Wetterdaten, gemessen bei mir in Suttorf am Schuppen ins Internet.

Hier das aktuelle Wetter

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Was wie eine kurze Meldung klingt war für mich ein Schock. Mann bin ich alt geworden.
Insterburg und seine Truppe haben mich durch den schönsten Teil meines Lebens begleitet. Sie haben auch meine Art von Humor geprägt mit Kalauern und Wortspielereien die voll daneben gehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
  • Warum starb Jürgen Bartsch bei einer so einfachen Operation ?
  • Haben Meinhof, Baader und Enslin wirklich Selbstmord begangen ?
  • Warum stand für Johannes von Thurn und Taxis in so kurzer Zeit ein 2. Spenderherz zur Verfügung ?
  • Wofür hat Barack Obama schon kurz nach Amtsantritt den Friedensnobelpreis bekommen ?
  • weiter folgen -

Rechnunglogohttp://Crazy-electronic.de